Bodenanalytik
Biologische Bodenanalytik
AGROBIOTECH Germany bietet kosten- und zeitintensive biologische Bodenanalysen an, die von der internationalen AGROBIOTECH Laborgemeinschaft ausgeführt werden. Einige dieser Analysen sind essentiell erforderlich für eine optimale Applikation der Biostimulanzien, andere erlauben dem Landwirt, Langzeitwirkungen, z.B. zur Steigerung der biologischen Bodenfruchtbarkeit, zu erfassen oder den phytosanitären Zustand des Bodens zu beurteilen und z.B. die Saatgutbeize bei Getreide danach auszurichten. Üblicherweise sind diese knappen Laborressourcen, die von Agrar-Laboratorien in Deutschland in der Regel nicht angeboten werden, bereits in Forschungsarbeiten gebunden. Freie Kapazitäten stellen wir exklusiv der deutschen Landwirtschaft zur Verfügung.
Analysenpakete
Paket
Paketname
Analysenbestandteile
Ihr Nutzen
Datenblätter
BBA-A
BasicAnalyse
Humus gesamt (%) Luftstickstoffbindende Bakterien (KBE/g) Phosphorfreisetzende Bakterien (KBE/g)
Sie erhalten detaillierte Informationen zur quantitativen Beurteilung des biologischen Nährstoffpotenzials des Bodens und seiner Komponenten, die Sie in Ihrer Düngestrategie und insbesondere zur Einsparung von Mineraldünger berücksichtigen sollten. Durch wiederholte jährliche Analysen lassen sich Rückschlüsse zur langfristigen Wirksamkeit der von Ihnen eingesetzten Technologien zur Verbesserung der biologischen Bodenfruchtbarkeit ableiten.
BBA-B
StandardAnalyse
Humus gesamt (%) Luftstickstoffbindende Bakterien (KBE/g) Phosphorfreisetzende Bakterien (KBE/g) BSI - Biologischer Bodenindex
BBA-C
ExtraAnalyse
Zellulose-Destruktoren (KBE/g) Ammonifizierende Bakterien (KBE/g) Azotobakter (KBE/g)
BBA-D
Boden-Phytopathogene- BasicAnalyse
Bakterien/ Pilze gesamt und prozentual Testreihe auf phytopathogenes Verhalten: Mazeration-Test, Pektin-Test, Cellulose-Test, Nekrose-Test
Sie erhalten einen quantitativen Überblick über die in Ihrem Boden lebenden Bakterien und Pilzkollektive, sowie den Anteil der pathogenen Bakterien und Pilze unter ihnen und können gezielte und auch prophylaktische Pflanzenschutzmaßnahmen, wie z.B. die zur Saatgutbeize eingesetzten Mittel, darauf abstellen
BBA-E
Stammbestimmung - Bakterien und Pilze
Stammdifferenzierung bei Bakterien und Pilzen
Stellt notwendige Informationen zur Behandlung von Problemflächen mit Spezialpräparaten bereit
Produktionformation/ Leistungsbeschreibung/ Preise Produktionformation/ Leistungsbeschreibung/ Preise
Wichtig zu wissen: Anforderungen an die abzugebende Bodenprobe: Mischprobe aus 5 - 6 repräsentativen Probeentnahmen aus einer Tiefe von 5 - 25 cm. insgesamt 100g - 150g. Zwischenzeitliche Lagerung bei Ihnen im Folienbeutel im Kühlschrank. Um die Kühlkette nicht zu unterbrechen, werden die Proben von uns abgeholt, Sammeltransporte zu unseren Laboren in Osteuropa organisieren wir zweimal im Jahr - Ende März & Ende Oktober. Andere individuelle Termine zu Sonderkonditionen benötigen eine separate Abstimmung. Für Anfragen nutzen Sie gerne unser Kontaktformular
Kontaktformular Kontaktformular
Import von Biostimulanzien und Dienstleistungen aus Osteuropa